News

Anfahrt – Ihr Weg zu uns

Perfekte Glasprojekte jeder Dimension

Überregional gefragt: Privatkunden und Großunternehmen vertrauen auf die Kompetenz von Gläbe Glas und Metalltechnik

Glaserei Gläbe bei der Arbeit

Glück und Glas – beides kann bekanntlich zerbrechen. Doch die Experten von Gläbe Glas und Metalltechnik können zumindest in einem Bereich vieles reparieren. Seit rund 90 Jahren macht das Unternehmen das Beste aus allem, was aus Glas konstruiert und gebaut werden kann. Für die Sanierung von Glaskonstruktionen wie Wintergärten oder Vor- und Terrassendächer ist das Team aus der Bayernstraße 178A sogar überregional bekannt.

Es ist quasi dazu gemacht, übersehen zu werden, und dabei gleichzeitig so vielseitig: Glas ist ein Werkstoff, der Durchblick und Offenheit schafft – und Schutz, Sicherheit sowie außergewöhnliche Ästhetik verleiht. Gläbe Glas und Metalltechnik ist eine verlässliche Adresse für handwerklich perfekte Glasprojekte jeder Dimension. Das zeitlose und gleichzeitig hochaktuelle Baumaterial biete enorme gestalterische Möglichkeiten, sagt der studierte Metallbautechniker Ronald Specht-Fuhrken, der den Traditionsbetrieb seit 14 Jahren führt. Es gibt fast nichts, was die Waller Spezialisten nicht aus Glas anfertigen. Zum Angebot zählen Türen und Fenster, aber auch Duschsysteme und gläserne Waschtische, Spiegelarbeiten, Raumteiler, Vordächer und Wintergärten, Wandverkleidungen und komplette Fassadengestaltungen sowie individuelle Glasmöbel.

Neben dem Neu- und Ausbau gehören die qualifizierte Renovierung, Sanierung und Reparatur von Glaskonstruktionen zu den Fachgebieten des Ausbildungsbetriebs. Sie zahlten sich für die Auftraggeber durch die Wertsteigerung der Immobilie und durch eine deutliche Verbesserung der energetischen Werte aus, erläutert Specht-Fuhrken. In der gesamten Region weiß man: Die Fachleute von Gläbe sind spezialisiert auf anspruchsvolle Sanierungsprojekte ganz gleich, ob es sich um historische und denkmalgeschützte Altbremer Häuser oder um moderne Bauten handelt.

Besitzer von Wintergärten sollten unbedingt fachmännisch prüfen lassen, ob ihre gläsernen Anbauten perfekt abgedichtet sind, empfiehlt Specht-Fuhrken. Denn Schlechtwetterperioden – zum Beispiel mit Starkregen und Hagel – könnten immense Schäden an den Bauten und der Einrichtung anrichten.

Für die kleineren häuslichen Katastrophen gibt es einen 24-Stunden-Notdienst, der zum Einsatz kommt, wenn etwa eine Tür oder die Fensterscheiben in Scherben liegen. Ein Optimum an häuslicher Sicherheit wird auch für immer mehr Privatleute ein akutes Bedürfnis. Gläbe ist ein polizeilich anerkanntes Unternehmen für vorbeugenden Einbruchschutz. Die Profis wissen, wie sie potenziellen Langfingern das Leben schwer machen: zum Beispiel mit Isolierverglasungen aus hochwiderstandsfähigem Verbundsicherheitsglas.

Diese Kompetenz hat nicht nur bei privaten Kunden einen sehr guten Ruf. Auch ambitionierte Großprojekte gehören zum Portfolio des Waller Fachbetriebs. Die gute Arbeit von Gläbe Glas und Metalltechnik hat in Bremen und weit darüber hinaus ihre sichtbar ansprechenden Spuren hinterlassen. In vielen historischen denkmalgeschützten Gebäuden der Stadt ebenso wie in innovativen Neubauten moderner Architekten, Bremer Hotels, Schulen, modernen Bürogebäuden sowie Autohäusern – häufig in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten. Ein aktuelles Beispiel für die Arbeit von Gläbe Glas und Metalltechnik ist am Bremer Flughafen zu sehen: Im vergangenen Jahr wirkte das Team der erfahrenen Glaser, Tischler und Metallbauer an den großen Umbaumaßnahmen von Abfluggebäude, Sicherheitskontrolle und Duty-free- Bereich mit. Im Auftrag der Stadtwerke Achim arbeiteten die Spezialisten aus der Bayernstraße an der Sanierung des Verwaltungs- und Werkstattgebäudes mit.

Im Jahr 1930 hat der Findorffer Glasermeister Wilhelm Gläbe das Unternehmen in der Augsburger Straße gegründet. 2013 zogen Betrieb und Mitarbeiter aus der Admiralstraße in die Bayernstraße 178A. Das Team von erfahrenen Glasern, Tischlern und Metallbauern, Büroleiterin Melanie Woltermann und Buchhalterin Karin Fuhrken fand in Walle ein mit 1200 Quadratmetern deutlich größeres Gelände inklusive Werkstatt, Büro-, Ausstellungs- und Lagerflächen. Kundschaft und Lieferanten schätzen die gute Erreichbarkeit des Fachbetriebs.

Gläbe Glas & Metalltechnik, Bayernstraße 178A, 28219 Bremen, ist geöffnet von montags bis donnerstags von 7.30 bis 17 Uhr, freitags von 7.30 bis 13 Uhr. Erreichbar ist das Unternehmen unter Telefon 0421 / 35 44 55 und per E-Mail an info@glaebe.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.glaebe.de.

Quelle: WESER-KURIER

Zurück

Ihre Experten für Glas:

Sprechen Sie uns an!

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

0421 - 35 44 55

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

info@glaebe.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Nutzen Sie unser

Kontaktformular »